Facebook Button Twitter Button RSS Button Google+ Button
Produkte kostenlos testen

Produkttester gesucht – effektives Produktmarketing

 

Viele Unternehmen wenden jährlich einen erheblichen Betrag für Marketing auf. Erwiesenermaßen ist jedoch ein wirkungsvoller Marketingmix ausschlaggebend dafür, ob die Werbung schlussendlich Wirkung erzielt und damit Kunden anlockt. Neben verschiedenen Formen der unternehmensgesteuerten Werbung spielen Produkttests eine große Rolle.

 

Zum einen gibt es die unabhängigen Tests, die beispielsweise von Stiftung Warentest, TÜV oder ähnlichen Institutionen vorgenommen werden. Die Unternehmen nutzen positive Wertungen als werbetreibenden Faktor, um die Qualität und Einzigartigkeit der eigenen Produkte herauszustellen. Produkte testen, Umfragen ausfüllen und ganze neben Geld verdienen kannst du auf IPSOS.

 

Ein besonders dank des Internets rasant wachsender Bereich des Produktmarketing sind jedoch Tests und Erfahrungsberichte privater Nutzer. Schon immer waren Tests in Magazinen und Zeitungen eine Entscheidungsgrundlage für die Leser. Im Internet kann jedoch jedermann zu einem Autor werden, der eine Plattform für seine Meinung findet. Von Unternehmen wird dies zunehmend forciert, da bekanntermaßen eine Form der Propaganda stets die persönlichste und wirkungsvollste bleibt: Die Mund-zu-Mund-Propaganda.

 

Private Produkttester

 

Prädestiniert für die Mund-zu-Mund-Propaganda sind vor allem Gegenstände des täglichen Lebens. Besonders Kosmetik und Haushaltsprodukte, aber auch einfache technische Geräte eigenen sich dazu, von Privatpersonen getestet, bewertet und empfohlen zu werden. Hersteller dieser Produkte versuchen daher, positive Meinungen von Privatpersonen zu den eigenen Produkten zu sammeln. Private Produkttester erhalten daher das zu testende Produkte verbunden mit dem Auftrag, dieses zu testen und anschließend einen Erfahrungsbericht darüber zu veröffentlichen.

 

Dieses Angebot richtet sich vor allem an testbegeisterte Personen, die gerne neue Dinge ausprobieren und nicht auf bestimmte Produkte festgefahren sind. Gleichzeitig sollten die Tester möglichst viele Vergleichsmöglichkeiten haben, um die Produkte auch wirklich einschätzen und bewerten zu können. Die Plattform für die Tests sind meistens Blogs und Webseiten, die sich rund um Tests und Ratgeber drehen.

 

Verdienstmöglichkeiten

 

Private Tester und Blogger können damit tatsächlich etwas Geld verdienen, sind jedoch weit von einem großen Verdienst entfernt. In Pharmazie und Medizin werden freiwillige Tests zwar gut bezahlt, diese dienen jedoch wissenschaftlichen Zwecken, finden unter strenger Überwachung statt und beinhalten auch gewisse gesundheitliche Risiken. Diese Tests sind jedoch nicht für den privaten Anwender gedacht und sind daher auch nicht für private Blogger geeignet.

 

Die privaten Tester und Blogger arbeiten eher aus Spaß am Testen und an den Produkten. Wer als Tester für bestimmte Marken eingetragen ist, erhält regelmäßig Produkte und darf diese als Belohnung für den Test behalten. Bei hochwertigen Produkten ist die Entlohnung dagegen schon eher ein Rabatt auf den Kauf des Produkts. Eine größere Bezahlung, die über den Betrag einer kleinen Aufwandsentschädigung hinausgeht, ist dagegen nicht üblich. Wer also wirklich Geld verdienen will und dies als erste Priorität sieht, sollte eher Abstand von privaten Produkttests nehmen. Die Tätigkeit lohnt sich nur dann wirklich, wenn der Tester/die Testerin das Produkt tatsächlich benötigt, gerne anwendet und daher an den Anschaffungskosten sparen kann.

 

Risiken der privaten Produkttests

 

Das Risiko für die Unternehmen liegt auf der Hand: Die Meinung kann auch negativ sein. Um Authenzität zu bewahren, werden die Tester bewusst nicht bezahlt und daher auch nicht zu positiven Feedbacks „gezwungen“. Ziel ist es, eine ehrliche und glaubwürdige Meinung über das Produkt zu erhalten, wobei diese auch abträglich für den Verkauf sein kann. Im Allgemeinen erhoffen sich die Unternehmen jedoch eine Steigerung der Markenbindung und das Gewinnen von neuen Kunden durch die Empfehlungen der bestehenden Kunden.

Rubrik:
Angebot eingestellt von

Rund um das Thema Zusatzverdienst stellen treten immer wieder neue Fragen auf. Was und wieviel können Schüler, Studenten oder Mütter in Elterzeit hinzuverdienen. Diese und viele mehr Fragen beantworten wie hier.

Kommentare