Facebook Button Twitter Button RSS Button Google+ Button
Werkstatt-Tester

An deinem Fahrzeug ist demnächst eine reguläre Inspektion fällig? Dann kannst du dich jetzt als Werkstatt-Tester für die DEKRA bewerben. Wenn das Fahrzeug nicht älter als 10 Jahre und maximal 250.000 km gefahren ist, hast du die Voraussetzungen grundsätzlich schon erfüllt.

 

Hier als Tester bewerben

 

Die Bewerbung als Werkstatt Tester ist natürlich komplett kostenlos und unverbindlich. Außerdem steht dir eine Erstattung zu. Diese ist Abhängig von Fahrzeugtyp und Dauer der Inspektion.

 

Der Werkstatt-Test entspricht einer Regelinspektion. Es Beginn mit dem Besuch beim DEKRA Sachverständigen für die Fahrzeugbesichtigung. Außerdem erhältst du ein Fragebogen zur allgemeinen Bewertung des Werkstatt. Für die Testphase kannst du mit maximal 2 Stunden zu rechnen.

 

Wie verläuft der Werkstatt-Test:

 

Nachdem du als Werkstatttester auswählt wurdest und mit dir ein Termin vereinbart, beginnt der Wertstatt-Test. Zuerst geht es DEKRA Prüfstelle.

 

Der DEKRA Sachverständiger nimmt dann an deinem Fahrzeug kleinere technische Veränderungen vor (z.B verstellen des Scheinwerfers oder Einsatz einer defekten Glühbirne). Damit geht es dann zur Werkstatt.

 

Beachte, sollte die Werkstatt mal einen Fehler übersehen haben, wird dieser selbstverständlich im Anschluss an den Test von dem DEKRA Sachverständigen wieder repariert.

 

Die Höhe der Aufwandsentschädigungen wird über die DEKRA durch die Auftraggeber vorgegeben. Für deine Teilnahme werden je nach Hersteller und Fahrzeugtyp die reinen Inspektionskosten (keine Verschleiß- oder Zusatzarbeiten) übernommen – mindestens jedoch 150,- Euro. Die Zahlung erfolgt in der Regel am Tag der Fahrzeugchecks.

 

Außerdem kannst darüber freuen, dass dein Fahrzeug doppelt geprüft ist. Zum einen durch die Fachwerkstatt und zum anderen über die DEKRA.

DEKRA Inspektion kostenlos

Hinweise zu den Teilnahmebedingungen:

Das Fahrzeug darf nicht älter als 10 Jahre und maximal 250.000 km gefahren sein.

Rubrik:
Angebot eingestellt von

Rund um das Thema Zusatzverdienst stellen treten immer wieder neue Fragen auf. Was und wieviel können Schüler, Studenten oder Mütter in Elterzeit hinzuverdienen. Diese und viele mehr Fragen beantworten wie hier.

Kommentare

K. Stangl schrieb am 14.12.2017 um 07:57
Hallo, ich würde gern am Werkstattest teilnehmen. Mein Pkw wäre ein Porsche 911 Carrera S Cabrio, Bj. 2007, 53500 km. Wohnort Regensburg Mit freundlichen Grüssen
König Sarah schrieb am 25.11.2017 um 22:48
Guten Tag, Ich hätte Interesse als Tester teilzunehmen. Ich habe einen Opel astra j turbo 1.4 Baujahr 08/11 km ca 85000. Wohnhaft in Augsburg